Aktuelles

Zur aktuellen Situation können wir Ihnen weiterhin die Versorgung in der Physiotherapie zusichern. Der Betrieb läuft derzeit bis auf die Präventionsangebote und den Rehasport ohne Einschränkungen weiter.

Wir bitten jedoch Patienten nach Rückkehr aus Risikogebieten sowie Patienten mit Erkrankungen die das Immunsystem zusätzlich beeinträchtigen zu Hause zu bleiben und vergebene Termine wieder abzusagen.

 

Seit Mitte März mussten Sie auf Ihr Training im Milon Kraft-Ausdauer-Zirkel sowie an unseren five-Geräten verzichten. Der Verzicht auf das regelmäßige Training war für viele ein Rückschritt der körperlichen Fitness sowie ein Einschnitt in die sozialen Freiheiten.

 

Wir freuen uns sehr Ihnen hiermit mitteilen zu können, dass wir unseren Trainingsbetrieb ab Montag, dem 18.05.2020 wieder aufnehmen können. Hierfür müssen wir allerdings einigen Vorgaben Folge leisten, um einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken und das Training so sicher zu gestalten.

 

Wir bitten Sie folgende Regeln einzuhalten:

 

  • Machen Sie bitte einen Termin für Ihr Training aus, wir werden stündlich maximal 6 Personen im Milon-Bereich und 4 Personen im five-Bereich gleichzeitig trainieren lassen. Gerne können Sie auch kurzfristig anrufen und nachfragen, die Erfahrungen anderer Betreiber zeigt bisher eine reibungslose Umsetzung dieses Konzepts. 
  • Die Umkleiden und Duschen sind vorübergehend noch nicht freigegeben, kommen Sie also bitte schon in Ihren Sportsachen.
  • Waschen Sie sich vor und nach dem Training gründlich die Hände
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände bitte zusätzlich nach dem Händewaschen an einer unserer aufgestellten „Desinfektionsstationen“
  • Die Geräte werden von uns regelmäßig desinfiziert. Es wird zudem regelmäßig gelüftet.
  • Lassen Sie bitte immer ein Gerät zwischen Ihnen und anderen Sportlern. Das Startgerät sollte hier erst genutzt werden, wenn der Vorgänger am übernächsten Gerät beginnt. Somit ist ein Training möglich wie Sie es bisher gewohnt waren. 
  • Halten Sie den vorgegebenen Abstand von 1,50 m zu anderen Sportlern ein.
  • Bleiben Sie bitte zu Hause wenn Sie Symptome des COVID-19 Virus aufweisen oder unter Erkrankungen leiden, die das Immunsystem schwächen bzw. angreifen.
  • Ein Mundschutz würde bei dieser Art von Training das Risiko von auftretenden Kreislaufproblemen begünstigen, somit sehen wir von diesem ab. Unter Einhaltung der o.g. Regeln ist ein ausreichender Schutz gegen eine mögliche Infektion gegeben.

 

Noch eine kleine Information am Rande:

Es ist nicht nur der Spaß an Bewegung, Reduktion von Schmerz und Gewicht, die merkliche Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit, sondern auch die Stärkung des Immunsystems, die ein regelmäßiges Training ausmacht. Die so genannten Myokine, die Muskelhormone, sind Alleskönner, die ausgeschüttet werden, wenn Sie trainieren. Sie stellen die Immunzellen scharf, sie transportieren die Antikörper an den Ort des Geschehens. Deshalb hilft Sport, deshalb hilft Training. Die Effizienz ist groß, um unser Immunverhalten zu aktivieren.

 

Und zum Schluss:

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei all denen bedanken, die uns in den letzten Wochen mit ihrer Loyalität und Solidarität in dieser schweren Zeit unterstützt haben, um unseren Betrieb aufrechtzuerhalten. Nur so war es möglich weiterhin zu bestehen und die laufenden Kosten für Geräte, Personal, Miete, Strom etc. zu bedienen. Für diese Zeit können Sie selbst entscheiden, wann Sie das Training kostenfrei nachholen möchten.

 

Für weitere Fragen stehen wir gerne persönlich, telefonisch oder per E-Mail für Sie zur Verfügung.

 

Bei neuen Informationen werden wir Sie hier umgehend informieren und auf dem Laufenden halten.

 

Bleiben Sie gesund,

 

Ihr Marcus Kazmierczak und das Team von Physio-Life

 

 

 

 

 

 

 

Hier gibt es eine Anleitung für zu Hause als Ersatz für den Milon Kraft-Ausdauer-Zirkel.

Hier finden Sie uns

Praxis Physio-Life 

Marcus Kazmierczak
Tal Naundorf 30
01744 Dippoldiswalde /

           OT Naundorf

Terminvereinbarung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Vereinbaren Sie einen Termin unter:

 

Tel.: 035052 - 29 31 74

oder schreiben Sie uns eine

E-Mail

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marcus Kazmierczak Praxis Physio-Life